3 Comments

  1. ulf R
    20.12.2020 @ 20:08

    ein sehr eindrucksvoller Gottesdienst, danke….

    Reply

  2. Dirk Reinschmidt
    20.12.2020 @ 20:08

    Vielen Dank für den gelungenen Gottesdienst. Besonders die authentischen Worte von Heinrich Bedford-Strohm haben mich beeindruckt! Echtes Evangelium! Ja, wir Christen haben eine lebendige Hoffnung. Möge sie hell in der Welt scheinen, nicht nur an Weihnachten. Gott bewahre uns alle, auch die Armen und Geängsteten überall in der Welt. Dirk Reinschmidt aus Detmold

    Reply

  3. Elisabeth Raiser
    20.12.2020 @ 20:25

    Euer Gottesdienst, liebe Anja und liebe Lioba, war sehr schön und ermutigend. Toll, dass uns Heinrich eine so klare Botchaft des Evangeliums zugerufen hat, das war wirklich er in seiner ganzen Authentizität und Glaubwürdigkeit. Es passiert ja nicht so oft, dass wir solche Botschaften so klar hören. Danke, dass ihr sie hervorgelockt habt und danke für euern schönen liturgischen Rahmen. Ich habe mich dabei sehr wohl gefühlt und gleichzeitig herausgefordert und ermutigt. Ganz herzliche Grüße ! Elisabeth (Raiser)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.