Skip to content

2 Comments

  1. Ullrich Papschik
    17.02.2021 @ 21:04

    Es tat gut , in einer großen , hörenden , sehenden und betenden TV – Gemeinschaft , für die armen frierenden Flüchtlinge und für die verbitterten Ostpolitiker zu beten , daß sie den Mut nicht verlieren und die politische Seite ihr Herz erwärmt ,um die Flüchtlinge als ihre NÄCHSTEN zu erkennen und doch noch zu helfen, Amen

    Reply

  2. Thomas Lindner
    18.02.2021 @ 07:31

    Der Gottesdienst gestern Abend, also am 17.02. war SUPER choreografiert, das möchte ich hervorheben, natürlich neben der Tatsache, dass er überhaupt von Ihnen organisiert wurde und so ein wenig Licht auf diesen dunklen Fleck fällt. VIELEN DANK!!!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.